Zorro ist ebenfallls durch und durch ein Ossi, aber eben einer, den es bei uns so im Langhaarbereich noch nicht gibt, und ich hoffe, mit ihm einen gesunden frischen Wind in die Zucht zu bringen.

Unser Dicki (er hat massig Fell und einen mega Körperbau) ist auch ein sehr außergewöhnlicher Hund. Er kann sehr ignorant gegenüber Menschen sein, die er nicht kennt, wenn er aber mal aufgetaut ist, hat man den größten Schmusi, den man sich nur vorstellen kann.

Zorro ist und bleibt trotzdem ein respekteinfössender Rüde, dem man seine Zeit lassen sollte. Er ist dabei nicht aggressiv, sondern er schaut sich erst gerne alles genau an, bevor es sich lohnt, auf jemanden näher einzugehen.

Er ist ein toller Bursche, auch ihn kann ich überall mit hinnehmen, hat einen ruhigen, gefestigten Charakter, den ich überaus faszinierend finde.

Ein Anfängerhund ist er sicherlich nicht, und das werden auch seine zukünftigen Welpen nicht sein.

Auch er wird nur absolut gezielt eingesetzt werden.

Selbstverständlich ist auch er HD/ED frei, DNA hinterlegt und DM n/n frei.

Zorro12

 

Zorro 1

 

Zorro 3